Kugeliges aus Filz

Hier ist heute mal etwas kugeliges aus Filz. Diese Kugeln entstehen durch das Nassfilzen von Märchenwolle. Als ertses schafft man eine kleine Kugel aus Märchenwolle die auf einer Unterlage mit Noppen, am besten Fußmatten aus dem Auto – natürlich sauber – feuchtet die Wolle an und walkt das Material auf der Matte immer wieder hin und her bis ein fester innerer Ball entsteht. Nun kann man so viele Farben einarbeiten wie man möchte. Immer wieder mit Seifenlauge befeuchten und solange walken bis ein fester Ball entsteht. Diesen trocknen lassen und danach aufschneiden, entweder in der Hälfte oder auch nur ein Viertel rausschneiden. Immer entstehen neue Ansichten. Nassfilzen ist eine Möglichkeit Märchenwolle zu verarbeiten. Nadelfilzen wie bei dem Bastelset Filzhühner.

Dieser Beitrag wurde unter Basteln nach Material, Filz & Wolle abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>